Anlässlich des bevorstehenden Martintages am 11. November begleiteten wir die Kindertagesstätte Danziger Straße, den katholischen Kindergarten Hermann- Löns- Straße und das städtische Familienzentrum Am Sportplatz bei den Martinszügen und Martinsfeuern.

Am 06. November 2015 ritt Sankt Martin hoch zu Ross durch Straßenzüge des Korschenbroicher Ortskerns, umsäumt von singenden Kindern. Die Feuerwehr begleitete mit Pechfackeln den Martinszug. Der Höhepunkt fand am Martinsfeuer auf dem Matthias- Hoeren- Platz statt, wo der Sankt Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilte.


November 15, TR

Wenngleich Tradition, Heimat und Ehrenamt die Freiwillige Feuerwehr, Schützenbruderschaften und -Vereine verbinden, unterscheidet sie einiges. Dennoch trägt jeder seinen Teil zum Gemeinwohl der Stadt Korschenbroich bei. Umso schöner ist es nun, dass sowohl die Bruderschaftler, als auch die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner sich daran erfreuen können, dass Vater und Sohn seit dem Jahre 1972 wieder für Ihre Bruderschaften die Könige stellen.

Der 24- jährige Oberfeuerwehrmann Martin Krames und sein Vater, der 54- jährige Unterbrandmeister Marco Krames, gehören dem Löschzug ebenso an, wie die Minister Oberbrandmeister Max Krames und Unterbrandmeister Lars Döhmen.

Der Löschzug Korschenbroich wünscht den Würdenträgern eine schöne Regentschaft.

Oktober 15, TR